AnaGhuba – eine innovative Webanwendung für die fundamentale Analyse

Die Vorgeschichte …

Seit vielen Jahren schon befasse ich mich mit Aktien und weiteren Wertpapieren. Als value investor stoße ich oft auf kleinere Unternehmen, die nicht im Mittelpunkt der Öffentlichkeit stehen, aber aus meiner Sicht günstige Einstiegsgelegenheiten bieten (könnten). Um das jedoch genauer beurteilen zu können, möchte ich mir gern Kennzahlen der Unternehmen anschauen. Um diese Kennzahlen berechnen zu können, benötigt man die Daten aus den Jahresabschlüssen. Gerade für kleine und mittlere Unternehmen liegen die Daten aber oft nicht in technischen Formaten vor, die man weiter verwenden könnte.

Daher habe ich dann oft in mühevoller Kleinarbeit Daten der Jahresabschlüsse in Excel-Sheets erfasst, um danach die für mich wichtigen Kennzahlen berechnen zu können. Oft genug stellte ich nach Erfassung von zwei oder drei Jahresabschlüssen fest, dass ein Unternehmen nicht meinen Kriterien entspricht.

Eine zweite Möglichkeit stellt die Recherche im Internet dar. Oft waren allerdings gerade für die für mich interessanten Gesellschaften kaum Informationen auf den einschlägigen Portalen verfügbar. Die Daten waren oft unvollständig und oft genug hatte ich auch kein Vertrauen in die Daten, da mir die Werte völlig abwegig vorkamen und in der Tat auch teilweise völlig falsch waren. Auf diese Datenbasis konnte man keine vernünftige Analyse erstellen.

Eine Lösung musste her. Und nachdem ich mich längere Zeit erfolglos am deutschen Markt umgeschaut hatte, packte ich selbst an und begann, an einer Lösung zu arbeiten…

… und die Fortsetzung

Ich wollte eine Anwendung bauen, die es privaten Anlegern und kleinen Vermögensverwaltern oder Anlageberatern ermöglicht, möglichst einfach und überall Fundamentalanalysen deutscher Aktien durchzuführen, ohne Daten erfassen zu müssen. Das Ganze sollte Datentabellen und die grafische Anzeige vereinen. Zudem sollten die Abschlüsse möglichst vollständig in der Anwendung für alle deutschen börsengehandelten Unternehmen zur Verfügung stehen.

Vor einiger Zeit habe ich hier im Blog ein paar Beispiel reports (Summary Reports (Fundamentalanalyse) online gestellt. Diese sollten als Blaupause dafür dienen, was ich gern als Anwendung entwickeln wollte für die Fundamentalanalyse deutscher Aktien.

Mittlerweile habe ich mit einem Team von engagierten Entwicklern eine Web-Anwendung entwickelt und online gestellt, die genau das tut, was ich gesucht habe: Die fundamentale Analyse von deutschen Aktiengesellschaften mit einer Reihe von Kennzahlen und Vergleichsmöglichkeiten.

Ich freue mich heute die neue Anwendung vorstellen zu können:

AnaGhubaAnaGhuba - Logo

 

Mit AnaGhuba haben wir eine Webanwendung erstellt, mit der die fundamentale Analyse – so wie ich sie mir vorstelle – optimal unterstützt wird. Wir erweitern ständig den Funktionsumfang und auch die Datenbasis. Da wir alle Jahresabschlüsse komplett importieren – also auf das AnaGhuba eigene Schema mappen, benötigt der Datenimport viel Zeit. Momentan konzentrieren wir uns darauf die Daten für die Unternehmen des MDAX zur Verfügung zu stellen.

Nach eurer Anmeldung könnt ihr AnaGhuba kostenlos verwenden. Ich freue mich auf Rückmeldungen und Anregungen von eurer Seite…

Key Features von AnaGhuba für die fundamental Analyse

  • Ansicht der Jahresabschlüsse (im AnaGhuba Schema importiert)
    • Bilanz
    • Gewinn- und Verlustrechnung
    • Kapitalflussrechnung
  • Unternehmensanalyse: Ansicht von über 30 Kennzahlen zu Unternehmen
  • Filter nach Sektoren, Branche, Index
  • Unternehmensvergleich: Vergleich von bis zu drei Unternehmen mit allen Kennzahlen
AnaGhuba – Unternehmensvergleich der Eigenkapitalrendite für adidas, ALLGEIER und InnoTec TSS

Hier geht es zu einigen ersten Impressionen von AnaGhuba in action.

Direkt zur Anwendung

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Frank

1 Gedanke zu “AnaGhuba – eine innovative Webanwendung für die fundamentale Analyse

Schreibe einen Kommentar